Shiatsu

Shiatsu ist gleichzeitig eine sehr alte und eine sehr junge Kunst.

In den letzten 100 Jahren endstand es in Japan. Es verbindet Techniken der traditionellen Akupressur mit modernen Massagetechniken.

Es haben sich verschieden Stile entwickelt. Nach dem 2. Weltkrieg wurde es auch im Westen bekannt.  Es wurde von den Tokujiro Namikoshi in die USA gebracht.

In den 70 Jahren unterrichtete Shizuto Masunga sein verständnis des Shiatsu im Osten der USA. Viele bekannte Lehrer lernten bei Ihm. So kam es zur Verbreitung in den Westen.

Masunga nannte seine Methode ZEN SHIATSU. In ihr führte er die bekannten Shiatsu Techniken insbesondere mit der Meridian Lehre  und psychiologischen Beobachtungen zusammen.

Doch damit ist Shiatsu noch nicht ausreichend beschrieben. Was es an innerer Ruhe, Gelassenheit,

und menschlicher Mitteilung bewirkt muss man selbst erleben.

 

Sie können eine Probesitzung von 30 Min.  oder eine Stunde buchen. Eine angenehme Kleidung aus Naturfasern und dicke Socken runden das Wohlgefühl ab.